⚒ Zechenfreunde ⚒
Wir möchten in unserem Forum die Zechen des Ruhrpotts entdecken, erleben und an sie erinnern, damit diese nicht in Vergessenheit geraten!

In diesem Gebiet gab es einst mehr als tausend Zechen und somit ist immer noch vieles von ihnen allgegenwärtig. Als die Kumpels für ihren Lohn unter Tage fuhren und den Staub schluckten war es kaum möglich, heute hingegen darf man einige Zechen auch besichtigen.

Du möchtest Dich an unserer Spurensuche beteiligen? Dann melde Dich an und erhalte den Zutritt in alle Bereiche des Forums.

Zechenfreunde.com
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!
 
 
oder
 
Wer ist online?
Insgesamt sind 11 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 11 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Keine

Der Rekord liegt bei 150 Benutzern am Mo 29 Aug 2016, 22:43
Neueste Themen
» Hangman Spiel
von Meidericher Heute um 18:55

» 50.000 Antworten Thread
von Meidericher Heute um 18:53

» Forumsgeburtstag
von Meidericher Heute um 18:45

» Tauschbörse Schwarzes Gold
von Siggi_64 Gestern um 19:57

» Panini Schwarzes Gold
von Siggi_64 Gestern um 19:25

» Landschaftspark Duisburg
von Meidericher Gestern um 19:23

» Schwarzes Gold: 5 Bilder fehlen, reichlich Doppelte im Angebot
von petrag Gestern um 17:47

» Zeche Concordia
von Hauer Gestern um 08:00

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 

 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Und ewig kommt der Steiger

Mi 21 Feb 2018, 07:38 von Meidericher

Früher haben sie mit dem Lied Papst und Präsidenten begrüßt. Heute hat die Bergmanns-Hymne schon etwas von Abschiedsmelodie. Glückauf, der Steiger kommt – bald nicht mehr. Wenn die deutsche Steinkohleförderung Ende 2018 eingestellt wird, soll zumindest die Musik überdauern. Der Essener Ruhrkohle-Chor, mit 30 Jahren ein Youngster unter den Knappenchören und doch der bundesweit größte, …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Modell-Bergwerk von Manfred Ren sucht eine feste Bleibe

Mi 21 Feb 2018, 07:37 von Meidericher

Manfred Ren hat einen originalgetreuen Pütt als Modell nachgebaut. Leider steht er zurzeit im Keller. Ren findet keinen Ausstellungsort.

Bergleute sollten handwerklich begabt sein, das ist eine alte Pütt-Weisheit. Auf Manfred Ren trifft sie in besonderem Maße zu.

Der ehemalige Knappe auf Zeche Amalia in Werne hat als Freizeitbastler ein Meisterstück hingelegt: In jahrelanger Kleinarbeit …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Josef Stoffels Fotos zeigen Alltag im schwarzen Revier

Mi 21 Feb 2018, 07:34 von Meidericher

Josef Stoffels Bildband „Steinkohlenzechen“ ist ein Muss für jeden Ruhrgebiets-Fan. Auch die Bergbaustadt Bochum ist in dem Band vertreten.

Kaum jemand kennt den Namen Josef Stoffels’, aber seine Fotos haben schon viele Menschen im Ruhrgebiet gesehen.

Der Essener Lichtbildner (1893-1981) war in den Nachkriegsjahren sehr gefragt: Er hielt das Alltagsleben im damals noch schwarzen Revier …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Zechentour für die ganze Familie

Mi 21 Feb 2018, 07:33 von Meidericher

Ein super Schmöker für Bergbau-Fans ist das Buch „Auf Zeche“. Es rückt verschiedenste Schachtanlagen – von Zeche Friedrich Thyssen in Duisburg über Carolinenglück in Bochum bis Hansa in Dortmund – in den Mittelpunkt, und das nicht nur aus nostalgischer Sicht.

Zwar umfassen die Beschreibungen der Bergwerke auch historische Daten und alte Fotos, aber vielmehr macht das Buch Lust, die …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Vom Zeppelin-Museum nach Ramsbeck

Fr 16 Feb 2018, 19:22 von Meidericher

Das Sauerländer Besucherbergwerk in Ramsbeck hat eine neue Leiterin. Und Pläne dafür hat Friederica Ihling auch schon.

An ihren ersten Besuch im Sauerländer Besucherbergwerk in Ramsbeck kann sich Friederica Ihling gut erinnern: „Die Fahrt mit der Grubenbahn“ hat sie damals als Fünfjährige sehr beeindruckt. Fast 30 Jahre später ist sie die neue Leiterin des Museums. Sie tritt die …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

„Essen Original“ zieht von der Innenstadt nach Zollverein

Do 15 Feb 2018, 18:12 von Meidericher

Erstmals soll das Stadtfest 2018 auf Zollverein stattfinden. Verlagerung soll auch die Tauglichkeit des Welterbes für Massenfeste demonstrieren.

Das Stadtfest Essen Original verlässt seinen angestammten Platz in der Innenstadt und wird bereits im Spätsommer 2018 auf das Zollverein-Areal in Stoppenberg umziehen. Das bestätigte gestern die Geschäftsführung der Essen Marketing GmbH, die …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Statistik
Wir haben 161 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Schalker.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 16970 Beiträge geschrieben zu 1461 Themen
Partner
Um GreenSmilies.com zu besuchen, klick auf das Banner.