⚒ Zechenfreunde ⚒
Wir möchten in unserem Forum die Zechen des Ruhrpotts entdecken, erleben und an sie erinnern, damit diese nicht in Vergessenheit geraten!

In diesem Gebiet gab es einst mehr als tausend Zechen und somit ist immer noch vieles von ihnen allgegenwärtig. Als die Kumpels für ihren Lohn unter Tage fuhren und den Staub schluckten war es kaum möglich, heute hingegen darf man einige Zechen auch besichtigen.

Du möchtest Dich an unserer Spurensuche beteiligen? Dann melde Dich an und erhalte den Zutritt in alle Bereiche des Forums.

Zechenfreunde.com
Besuche Zechenfreunde auf Facebook
Besuche unsere Vereinsseite auf Facebook.Klick auf unser Logo.
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Keine

Der Rekord liegt bei 150 Benutzern am Mo 29 Aug 2016, 22:43
Neueste Themen
» Schachtanlage Walsum
von Meidericher Gestern um 18:52

» Hangman Spiel "Bergbau-Begriffe"
von Meidericher Gestern um 18:39

» 50.000 Antworten Thread
von dusi So 19 Aug 2018, 05:49

» Zeche Friedrich-Thyssen Schacht 1/6
von Meidericher Sa 18 Aug 2018, 19:56

» Zeche Zollverein
von Meidericher Mi 15 Aug 2018, 21:02

» Kohle-Hobel läuft auf Prosper Haniel zum letzten Mal
von Meidericher Mi 15 Aug 2018, 21:01

» Panini Tauschbörse "WM 2018"
von Meidericher Mi 15 Aug 2018, 17:26

» Wittener Verein plant neues Grubenbahnmuseum
von Meidericher Di 07 Aug 2018, 18:52

Partner
Um GreenSmilies.com zu besuchen, klick auf das Banner.

Beliebte Dampflokfahrten im Ruhrgebiet zunächst eingestellt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beliebte Dampflokfahrten im Ruhrgebiet zunächst eingestellt

Beitrag von Meidericher am Sa 27 Aug 2016, 15:35

Wegen plötzlicher Steuerforderungen hat der Oberhausener Dampflokverein seinen Fahrbetrieb mit Loks eingestellt. Wie es weiter geht, ist unklar.

Jahrelang kümmerten sich die Mitglieder des Vereins Dampflok-Tradition Oberhausen (DTO) liebevoll um die Instandhaltung historischer Lokomotiven und Eisenbahnwaggons, regelmäßig organisierten sie die beliebten nostalgische Sonderfahrten für alle Bürger.

Doch der Verein ist in finanzielle Schieflage geraten, am 10. August ordnete das Amtsgericht Duisburg das vorläufige Insolvenzverfahren an. Der Grund: Das Finanzamt soll dem Verein die Gemeinnützigkeit aberkannt – und nachträglich Steuern verlangt haben. Doch diese Steuerschuld kann der Verein finanziell nicht tragen.

Beliebte Dampflokfahrten im Ruhrgebiet zunächst eingestellt | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/beliebte-dampflokfahrten-im-ruhrgebiet-zunaechst-eingestellt-id12136955.html#plx2096880149




Aktuelle Daten:
Das Forum Zechenfreunde.com ist am Sa 22 Feb 2014 eröffnet worden und ist heute genau 1640 Tage alt.
63 User haben bisher 17414 Beiträge geschrieben in 30 Foren.
Davon hast Du, Gast, seit Deiner Anmeldung 26 Beiträge erstellt.
avatar
Meidericher

Admins

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 7893
Anmeldedatum : 22.02.14
Alter : 49
Ort : Duisburg
Arbeit/Hobbys : Zechen Forum / Fotografieren

Nach oben Nach unten

Re: Beliebte Dampflokfahrten im Ruhrgebiet zunächst eingestellt

Beitrag von Anyone09 am Mi 28 Sep 2016, 12:11

Leider hat sich das schon durch die Stille angekündigt. Nach der damals noch erfreulichen Nachricht, dass 41 360 die sog. "Lady of Bismarck" die Warmwasserdruckprobe bestanden hat (also einer neuen Zulassung nichts im Wege steht) kam nichts mehr. Und die 01 1100, der einstige Star der Bundesbahn gammelt betriebsfähig, aber nicht zugelassen im Lokschuppen der DTO vor sich hin. Hoffentlich finden die beiden Loks noch eine neue Bleibe. Die 01 gehört ja dem DB Museum, ich glaube aber nicht, dass sie eine neue HU genehmigt bekommt. Und 41 360 wird wahrscheinlich an einen privaten Investor gehen, statt an ein Museum. Obwohl sie in Bochum bestimmt gut aufgehoben wäre. Es fehlen ja nur kleinere Arbeiten an der Lok für eine Neuzulassung. Die 41 könnte da vorallem die "auswärtigen" Fahrten übernehmen. Also die ausserhalb der Ruhrtalbahn.

Wirklich trauere ich aber um 221 116. Die auch unter V200 bekannte Lok ist für mich die schönste Großdiesellok, die die Bundesbahn jemals hatte. Und genau die passt am besten zum Ruhrgebiet von den drei Loks und würde im Eisenbahnmuseum Bochum auch noch fehlen. Leider gehört auch sie zum Bestand des DB Museums Nürnberg und ob die eine neue Bleibe findet oder am Ende ihr dasein als Bauzuglok fristen muss ist fraglich. Ich nehme mal an 221 116 wird verkauft... schade eigentlich. Es waren immer fantastische Fahrten mit denen.
avatar
Anyone09

Fahrsteiger

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 02.12.15
Alter : 23
Ort : Duisburg
Arbeit/Hobbys : Hausmeister

Nach oben Nach unten

Re: Beliebte Dampflokfahrten im Ruhrgebiet zunächst eingestellt

Beitrag von Hauer am Mi 28 Sep 2016, 18:36

Ja, ist schon traurig die ganze "Sache"   Schade eigentlich.
avatar
Hauer

Schichtsteiger

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 02.08.14
Alter : 53
Ort : Duisburg

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten