⚒ Forum Zechenfreunde ⚒
Wir möchten in unserem Forum die Zechen des Ruhrpotts entdecken, erleben und an sie erinnern, damit diese nicht in Vergessenheit geraten!

In diesem Gebiet gab es einst mehr als tausend Zechen und somit ist immer noch vieles von ihnen allgegenwärtig. Als die Kumpels für ihren Lohn unter Tage fuhren und den Staub schluckten war es kaum möglich, heute hingegen darf man einige Zechen auch besichtigen.

Du möchtest Dich an unserer Spurensuche beteiligen? Dann melde Dich an und erhalte den Zutritt in alle Bereiche des Forums.

Zechenfreunde.com
Teilen
Nach unten
avatar
Meidericher

Admins
Anzahl der Beiträge : 7984
Anmeldedatum : 22.02.14
Alter : 50
Ort : Duisburg
Arbeit/Hobbys : Zechen Forum / Fotografieren

Zur Begrüßung ein „Glück Auf“

am Di 23 Mai 2017, 20:27
Mit dem Bergmannsgruß werden für gewöhnlich alle Besucher der Rheinhauser Bergbausammlung begrüßt. Ein freundliches „Glück Auf“ gab es auch am Sonntag für alle, die im Rahmen des internationalen Museumstages zur Ausstellung an der Straße „Auf dem Berg 9“ kamen.
1973 war auch in Diergardt Schluss
Neun ehemalige Bergleute führen regelmäßig durch die Räume mit den unterschiedlichsten Exponaten aus der Bergbauzeit, die in Rheinhausen mit der Schließung der Zeche Diergardt im Jahr 1973 endete. Jeder der Männer war entweder in den Schächten von Mevissen oder Diergardt, die später zusammengelegt wurden, unter Tage. Sie waren Elektro- oder Grubensteiger, Elektriker oder Kohlenhauer im Schrägbau.

Hier geht es weiter = https://www.wr.de/staedte/duisburg/west/zur-begruessung-ein-glueck-auf-id210667207.html

Ein herzliches "Glück Auf "an Walter Stärk und allen anderen der Bergbausammlung Rheinhausen.


Aktuelle Daten:
Das Forum Zechenfreunde.com ist am Sa 22 Feb 2014 eröffnet worden und ist heute genau 1755 Tage alt.
10 User haben bisher 17481 Beiträge geschrieben in 28 Foren.
Davon hast Du, Gast, seit Deiner Anmeldung 1 Beiträge erstellt.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten