⚒ Forum Zechenfreunde ⚒
Wir möchten in unserem Forum die Zechen des Ruhrpotts entdecken, erleben und an sie erinnern, damit diese nicht in Vergessenheit geraten!

In diesem Gebiet gab es einst mehr als tausend Zechen und somit ist immer noch vieles von ihnen allgegenwärtig. Als die Kumpels für ihren Lohn unter Tage fuhren und den Staub schluckten war es kaum möglich, heute hingegen darf man einige Zechen auch besichtigen.

Du möchtest Dich an unserer Spurensuche beteiligen? Dann melde Dich an und erhalte den Zutritt in alle Bereiche des Forums.

Zechenfreunde.com
Jetzt Neu! Antworte auf einen Beitrag im Forum ohne Anmeldung!
Besuche Zechenfreunde auf Facebook
Besuche unsere Vereinsseite auf Facebook.Klick auf unser Logo.
Login
Wer ist online?
Insgesamt sind 15 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 15 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Keine

Partner
Um GreenSmilies.com zu besuchen, klick auf das Banner.

Teilen
Nach unten
avatar
Meidericher

Admins
Anzahl der Beiträge : 7980
Anmeldedatum : 22.02.14
Alter : 50
Ort : Duisburg
Arbeit/Hobbys : Zechen Forum / Fotografieren

Uwe Peise vermittelt Bergbau-Faszination in Sprockhövel

am So 09 Sep 2018, 17:02
Uwe Peise ist begeistert vom Bergbau, das sieht jeder, der dem 47-Jährigen zuhört, wenn er beispielsweise über die Unterschiede zwischen Tunnel, Stollen und Schacht redet. „Tunnel und Stollen gehen waagerecht in die Erde. Der Schacht senkrecht.“ Schon als Jugendlicher erlebte er Abenteuer in den Wäldern Sprockhövels auf den Spuren des Bergbaus.

„Die alten Schächte, der Dreck und die ganze Technik das ist doch super spannend für junge Menschen“, findet er. Zwar machte der studierte Elektrotechniker diese Faszination für die Welt unter Tage nicht zu seinem Beruf, aber den Großteil seiner Freizeit beschäftigt er sich auch heute noch mit dem Thema.
Stollen der Zeche Alter Hase instand gesetzt

So hat er unter anderem den Sprockhöveler Bergmannstag nach mehr als 60 Jahren mit wiederbelebt. Als Leiter des Arbeitskreis Sprockhövel des Fördervereins Bergbauhistorischer Stätten Ruhrrevier und des Arbeitskreises Bergbauaktiv kümmert sich Peise um das Erbe des Bergbaus in Sprockhövel. Gemeinsam mit etwa 20 aktiven Mitgliedern hat er zum Beispiel einen alten Stollen der Zeche Alte Haase wieder instand gesetzt.

Weiter gehs hier Link https://www.waz.de/staedte/sprockhoevel/uwe-peise-vermittelt-bergbau-faszination-in-sprockhoevel-id215276175.html


Aktuelle Daten:
Das Forum Zechenfreunde.com ist am Sa 22 Feb 2014 eröffnet worden und ist heute genau 1733 Tage alt.
9 User haben bisher 17535 Beiträge geschrieben in 29 Foren.
Davon hast Du, Gast, seit Deiner Anmeldung 26 Beiträge erstellt.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten