⚒ Forum Zechenfreunde ⚒
Wir möchten in unserem Forum die Zechen des Ruhrpotts (und darüber hinaus) entdecken, erleben und an sie erinnern, damit diese nicht in Vergessenheit geraten!

In diesem Gebiet gab es einst mehr als tausend Zechen und somit ist immer noch vieles von ihnen allgegenwärtig. Als die Kumpels für ihren Lohn unter Tage fuhren und den Staub schluckten war es kaum möglich, heute hingegen darf man einige Zechen auch besichtigen.

Du möchtest Dich an unserer Spurensuche beteiligen? Dann melde Dich an und erhalte den Zutritt in alle Bereiche des Forums.

Zechenfreunde.com
Teilen
Nach unten
Meidericher
Meidericher

Admins
Anzahl der Beiträge : 8062
Anmeldedatum : 22.02.14
Arbeit/Hobbys : Zechen Forum / Fotografieren

Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck Empty Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck

am So 24 Feb 2019, 19:21
1908 begann man mit den Teufarbeiten für den damals noch als Deutscher Kaiser Spülschacht 3 bezeichneten Schacht Rönsberghof. Genauso wie Schacht Wittfeld war er mit 3m Durchmesser für einen Spülschacht überdimensioniert da er auch als Wetterschacht fungieren sollte. 1910 ging der Schacht als Spül- und Wetterschacht für die Schachtanlagen 3/7 und 4 in Betrieb. Ab 1913 wurde der Schacht auch für die Förderung und für Seilfahrt ausgerüstet und ging ab 1915 als selbstständige Zeche Rönsberghof in Betrieb. Als der Schacht 8 der Zeche Friedrich-Thyssen in Betrieb ging wurde Rönsberghof für die Wetterführung auf 4/8 überflüssig und wurde durch einen Feldestausch 1926 von der Zeche Westende übernommen. Im Gegenzug erhielt 4/8 1928 den Schacht Wittfeld. 1930 wurde die Förderung auf Rönsberghof eingestellt und war fortan reiner Wetterschacht für die Zeche Westende. Der Schacht wurde 1964 verfüllt. Zwischen 1955 und 1968 war zusätzlich auf dem Gelände die Bergbauberufsschule der Zechen Westende, Beeckerwerth und Friedrich-Thyssen 4/8 untergebracht.
Erhalten blieb von der Schachtanlage das Fördermaschinenhaus und einige Nebengebäude der ehemaligen Bergbauberufsschule und werden heute von einer Förderschule weiter genutzt. Das Fördergerüst wurde mit einem Seilbagger umgerissen, am Revisionsdeckel befindet sich heute ein Spielplatz. Eine Grubenlokomotive Typ Ruhrthaler Vollsicht steht als Andenken auf dem Schulhof.

Hier einige Bilder der alten Grubenlokomotive.
Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 1014

Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 1114

Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 1212

Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 1311

Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 1411

Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 1511

Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 1612
Innenansicht.
Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 1712

Und hier das ehem.Fördermaschinenhaus.
Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 421

Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 521

Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 718

Den Schachtdeckel haben wir am Rande eines Sandkastens gefunden.
Glück Auf
Zeche Rönsberghof in Duisburg-Beeck 819


Aktuelle Daten:
Das Forum Zechenfreunde.com ist am Sa 22 Feb 2014 eröffnet worden und ist heute genau 2037 Tage alt.
203 User haben bisher 17654 Beiträge geschrieben in 30 Foren.
Davon hast Du, Gast, seit Deiner Anmeldung 24 Beiträge erstellt.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten