⚒ Forum Zechenfreunde ⚒
Wir möchten in unserem Forum die Zechen des Ruhrpotts (und darüber hinaus) entdecken, erleben und an sie erinnern, damit diese nicht in Vergessenheit geraten!

In diesem Gebiet gab es einst mehr als tausend Zechen und somit ist immer noch vieles von ihnen allgegenwärtig. Als die Kumpels für ihren Lohn unter Tage fuhren und den Staub schluckten war es kaum möglich, heute hingegen darf man einige Zechen auch besichtigen.

Du möchtest Dich an unserer Spurensuche beteiligen? Dann melde Dich an und erhalte den Zutritt in alle Bereiche des Forums.

Zechenfreunde.com
Teilen
Nach unten
Meidericher
Meidericher

Admins
Anzahl der Beiträge : 8049
Anmeldedatum : 22.02.14
Arbeit/Hobbys : Zechen Forum / Fotografieren

Zeche Teutoburgia in Herne Empty Zeche Teutoburgia in Herne

am So 28 Apr 2019, 09:26
Was hat eine Zeche mit Kunst und Natur zu tun? Nicht viel, will man meinen: Die Arbeit unter Tage, die schwere Maschinerie, der zweckmäßige Aufbau deuten mehr auf ein Sinnbild der Realitätsnähe und Industrie hin. Doch es gibt eine Zeche, die sich von den anderen unterscheidet: Die Zeche Teutoburgia. Denn auch, wenn nicht mehr viel vom Arbeitsgelände übrig ist, kann sich ein Abstecher hierher sehr schnell zu einer Erkundungstour entwickeln.

Still ragt das Fördergerüst der Zeche Teutoburgia in den Herner Zechensiedlung. Bis auf die Fördermaschinenhalle und das Gerüst deutet nichts darauf hin, dass hier einmal Kohle gefördert wurde.

Weiter lesen unter = http://www.ruhr-guide.de/freizeit/industriekultur/zeche-teutoburgia-in-herne/24449,0,0.html


Aktuelle Daten:
Das Forum Zechenfreunde.com ist am Sa 22 Feb 2014 eröffnet worden und ist heute genau 1974 Tage alt.
198 User haben bisher 17639 Beiträge geschrieben in 30 Foren.
Davon hast Du, Gast, seit Deiner Anmeldung 24 Beiträge erstellt.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten